Zurück
Neuigkeiten | 20.05.2022

VRmobil

VRmobil

Über einen neuen VW up! kann sich das Team des Hospizvereins Hunsrück-Simmern freuen. Das neue Fahrzeug soll die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter künftig bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen und ist eine Spende der Volksbank Hunsrück-Nahe eG. Diese hatte anlässlich ihres 150. Jubiläums insgesamt drei Fahrzeuge im Wert von mehr als 41.000 Euro an drei karitative Einrichtungen übergeben. Während eines Online-Votings, das im November und Dezember des vergangenen Jahres stattgefunden hatte, konnten die Teilnehmer für insgesamt sechs Einrichtungen abstimmen. „Wir sind unglaublich dankbar für die tolle Resonanz und möchten uns bei allen Teilnehmenden und bei der Volksbank für die Unterstützung bedanken“, sagt Hospizfachkraft Ilga Gumm. Sie und ihr Team unterstützen und begleiten Menschen auf ihrem letzten Weg und helfen Angehörigen, mit der neuen Situation und dem schmerzlichen Verlust umzugehen. Hierzu sind zahlreiche ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitenden Tag für Tag im Einsatz. „Und da ist das neue Auto natürlich eine tolle Bereicherung“, so Gumm.

Zurück