Zurück
Neuigkeiten | 04.03.2021

Trauerbegleitung

Trauerbegleitung
  • Rituale, die unterstützen - nicht oder nur eingeschränkt möglich
  • Besuche eingeschränkt oder verboten
  • Soziale Kontakte nicht lebbar
  • Abschied nehmen von Corona Erkrankten fast unmöglich - das Begreifen und Sehen gibt es nicht mehr ... so wichtig für die "LEBENDEN"
  • Fragen bleiben offen - Sorgen/Ängste der Angehörigen bleiben hier "IM LEBEN"
  • Schuldgefühle entstehen - "ich wäre so gerne bei ihm geblieben, seine Hand gehalten, mich verabschiedet ... und vieles mehr

Die richtige Art, um die Toten zu trauern, besteht darin, für die Lebenden zu sorgen, die zu ihnen gehören (Edmund Burke).

Wir sind für Sie da.
Regine Hilgert, Trauer- und Krisenbegleiterin,
Schwerpunkt Kinder, Jugendliche und Familien

Zurück